PROGENIE
CURRICULUM VITAE ...

 

 

 

| REVERA | EMAIL 2 MANAGEMENT | LEGAL DISCLAIMER | IMPRESSUM |

 

Dr. rer. nat. Detlef Axmann, Biometriker

 

Akademisches Curriculum Vitae

* 1956 – 1968 Volksschule, Mittelschule, Abitur

* 1968 – 1980 Mathematikstudium mit Nebenfach Physik, später Biologie an der Ruhr-Universität Bochum und an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

* 1975 Diplom in Mathematik mit Nebenfach Biologie

* 1980 Promotion in Mathematik

* 1980 – 1986 wissenschaftlicher Angestellter an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

* 1986 –1988 wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Medizinische Biometrie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

* 1988 –1996 wissenschaftlicher Angestellter am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Parodontologie

* 1989 - 1996 Mitglied des Sonderforschungsbereichs 175 „Implantologie“

* seit 1996 wissenschaftlicher Angestellter am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik mit Propädeutik

Arbeitsschwerpunkte

* Biometrische Mitarbeit beim Planen, Durchführen, Auswerten von Studien und Interpretieren der Ergebnisse.

* Sachgerechte Aufbereitung statistischer Verfahren für biometrische Anforderungen in der zahnheilkundlichen Forschung.

* Qualitätsmanagementbeauftragter und Biometriker im Steinbeis-Transferzentrum Dental Products-Clinical Testing/Certification (DCTC) Tübingen in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik mit Propädeutik am Zentrum für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde.

 

Quelle: Homepage ZZMK/UKT

 

 

 

 

© 2002-2008 www.progenie.de
- updated 30-Oct-2008 7:22 - optimiert für 800x1072