PROGENIE
CURRICULUM VITAE ...

 

 

 

| HUETTIG-GROUP | EMAIL 2 MANAGEMENT | LEGAL DISCLAIMER | IMPRESSUM |

 

Prof. Dr. Gabriele Kaeppler, Ltd. Oberärztin, Zentrales Röntgen des ZZMK / UKT

 

1979-1985 Studium der Zahnmedizin (Universität Freiburg)

1988 Promotion zum Dr. med. dent. (Universität Freiburg)

1990 Fachzahnärztin für Oralchirurgie
Nach dem Studium 5-jährige Tätigkeit als Assistenzzahnärztin an der Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, am Katharinenhospital in Stuttgart und 2-jährige Tätigkeit als Assistenzzahnärztin in einer oralchirurgischen Praxis.
1993

Seit November 1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Röntgenbereich des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK), Universität Tübingen.


1999 Oberärztin und Leiterin des Zentralen Röntgenbereichs des ZZMK


2004 Habilitation und Erteilung der Venia legendi für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Thema der Habilitationsschrift: "Aussagekraft von Röntgenaufnahmen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Abhängigkeit von der Dosis".


2004 Erlangen des "Baden-Württemberg-Zertifikats für den Erwerb hochschuldidaktischer Kompetenzen" durch das Sozialministerium in Stuttgart.

2007 apl. Professorin

Wissenschaftliche Schwerpunkte:
Abhängigkeit der Abbildungsqualität und der diagnostischen Genauigkeit von Röntgenverfahren von der Patientenpositionierung, Projektion und Dosis. Dazu zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge auf nationaler und internationaler Ebene.

 


Mitglied der International Association of Dentomaxillofacial Radiology (IADMFR), der International Association of Dental Research (IADR), der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), der Arbeitsgemeinschaft für Zahnärztliche Röntgenologie (ARö) innerhalb der DGZMK, der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), der VHZMK.

Quelle: Homepage SDGMR

Quelle Bild: ZZMK / UKT

 

 

 

© 2002-2007 www.progenie.de
- updated 16-Jun-2008 19:35 - optimiert für 800x1072