PROGENIE
REZENSION - WÖRTERBÜCHER...

 

 

 

 

Dictionary of Dentistry - Wörterbuch Zahnmedizin
(Deutsch-Engisch / English-German)

 

REUTER, P. & REUTER, C.
Thieme Verlag, Stuttgart (Juli 1999)
Gebundene Ausgabe: 800 Seiten

ISBN: 978-3131173119
EUR 79,95

 

 

Das Wörterbuch der Zahnmedizin imponiert in seinem Umfang - beim Kauf des relativ hochpreisigen
Werkes wiegt man sich in Sicherheit das für seine Zwecke als vielleicht englischsprachig veröffentlichender Zahnarzt oder auch nur als Leser englishsprachiger Fachliteratur, nun einen kompetenten Helfer an seiner Seite zu wissen. In Zeiten von merrian-websters-dictionary, der die bisher zu beherrschende Lautschrift durch Aussprachedemonstration hinfällig macht, ein schwerer Stand, der nur durch fachlich einwandfreie Expertise
wett gemacht werden kann. Allerdings wird man beim Benutzen alsbald etwas enttäuscht werden, da Begriffe, die die Zahnmedizin betreffen und das tiefere Wesen dieser ausmachen nur selten zu finden sein werden. So ist es erstaundlich, daß das Glossary of Prosthodontic Terms oder das GOMI (Glossary of Oral and Maxillofacial Implants) nicht berücksichtigt wurde und Übersetzungen dieser Begriffe hier nicht zu finden sind. Ein Wörterbuch
sollte ein Glossar nicht ersetzen, aber sicher beinhalten, da es die gängigen und somit auch häufig benutzten Termini beeinhaltet. In diesem Punkt besteht Handlungsbedarf, sollte eine Neuauflage in Erwägung gezogen werden. Schön ist allerdings, daß die Lautschrift, wenn auch nur im Englisch-Deutschen Teil, mitaufgeführt ist und in
der Einleitung für die Leser unter uns, bei denen Lautschrift-richtig-lesen schon eine Weile her ist nochmals erklärt wird.


Jetzt mag man sich fragen, was steht denn dann auf den vielen Seiten, wenn schon nicht so viel über Zahnmedizin.
Das kann man mit dem Stichpunkt: "Für Zahnmediziner relevante medizinische Termini von Anatomie bis Zytotropismus zusammenfassen. Sehr gelungen dabei ist der Anhang, in dem sich eine anatomische Begriffstabelle Latein - Englisch - Deutsch befindet.

Da die vorhandene Auflage schon gut 10 Jahre am Markt ist, sind die benannten "Probleme" sicher auch schon bekannt und mit dem 2005 erschienenen Fachwortschatz Zahnmedizin von Friedbichler geschlossen?!
Somit macht die Anschaffung dieses Buches nur Sinn, wenn sich noch kein Englisch-Deutsches Wörterbuch der Medizin im Haushalt befindet - danach sollte vom Zahnarzt allerdings mit weiterführenden Büchern sinnvoll ergänzt werden.

HUETTIG, FABIAN. ; rating: **

< ZURÜCK

 

 

© 2002-2008 www.progenie.de
- updated 23-May-2008 17:59 - optimiert für 800x1072