PROGENIE
REZENSION - ZAHNERHALTUNG...

 

 

 

 

Prophylaxe in der Praxis

 

Hetz, Gerhard / Hendriks, Jörg
Präventivleistungen außerhalb der Kassenmedizin
2. Aufl., 2004, 137 Seiten
Deutscher Zahnärzte Verlag
49,95 EUR, ISBN 3-934280-27-7

 
Dieses Buch stellt einen Ratgeber auf dem Weg in eine gut geführte Prophylaxepraxis dar. Dass dies nicht in erster Linie den Studenten betrifft ist klar, man darf jedoch nicht vergessen wie schnell nach dem Examen der Ernst beginnt. Und in Zeiten ständiger Geldknappheit und weitreichender Reformen, nicht zuletzt beim BEMA, sind diese Ideen z.T. Gold wert, vom individuellen Nutzen für den Patienten selbst einmal abgerückt. Dass mit Hilfe dieses Buches sich beide Seiten, sowohl ZA als auch Patient, wohler fühlen werden ist ein wahrer Zugewinn, viele Anregungen und Tipps lassen das Thema Prophylaxe in einem anderen Licht erscheinen. Die Motivation und Verhaltenssteuerung des Patienten ist verständlich und zum Nachahmen empfohlen beschrieben, und sowohl Karies- als auch die PA-Prophylaxe werden ausgiebig diskutiert. Einmalig für mich bisher ist die umfangreiche Ausleuchtung der Nebenschauplätze eines solchen Praxiskonzeptes, seien es die räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen, die rechtlichen Grundlagen, die Werbung und die Abrechnung. Es werden Preisbeispiele und gute Schaubilder diskutiert. Nach Lektüre dieses Buches wird vieles einfacher, das Verständnis des Zahnarztes für die Bedenken und Vorbehalte des Patienten sowie das „Verkaufsgespräch“.

KUECK, M.

< ZURÜCK

 

© 2002-2005 www.progenie.de
- updated 02-Feb-2007 21:24 - optimiert für 800x1072