PROGENIE
REZENSION - PROTHETIK ...

 

 

 

 

PDZ BAND V : Kronen- und Brückenprothetik

 

Herausgeber: B. Koeck
Urban & Fischer Verlag ,
4. Aufl. 1999,
422 S., 632 farb. Abb., 398 meist farb. Abb.
(ohne Teilabb.); 632 Abb. insges., 31 farb. Tab. ; Gebunden
ISBN 3-541-15252-4
Preis: 132,50 Euro

 

 

Das Hochglanz Fachbuch aus der bekannten Reihe „Praxis der Zahnheilkunde“ vereinigte der Hausausgeber Prof. Koeck (Bonn) in der 4. Auflage wieder die Spezialisten der Prothetik aus dem gesamten Bundesgebiet und macht es nicht nur für Zahnärzte sondern auch für Studenten schon in der Vorklinik zum begleitenden Werk der Zahnersatzkunde, sei es am Patienten oder im Labor bis hin zur Prüfungsvorbereitung. Sämtliche Schritte zur Herstellung des häufigsten festsitzenden Zahnersatzes sind Kapitel für Kapitel – Step-by-step vom jeweiligen Experten beleuchtet. Dabei wird der Blick, ohne den Patienten aus den Augen zu verlieren, auch auf die zahntechnische Umsetzung gerichtet. Hierbei spielt natürlich die Werkstoffkunde und wie es sich für eine neue Auflage gehört unter Integration der neusten bewährten Verfahren, z.B. der Vollkeramik und Adhäsivprothetik, eine wesentliche Rolle. Fast unvergleichbar wird in den geschlossenen Kapiteln Arbeit am und für den Patienten ineinander „verzahnt“. Integrierte Tabellen verschaffen dem 400 Seiten Werk gleichzeitig den Status eines Nachschlagewerkes und geben die meist komplexen Inhalte des Textes auf einen Blick wieder. Didaktisch sinnvoll hervorzuheben sind die grünen Boxen mit dem wichtigsten Inhalt und Gedankengang des vorangegangenen und folgenden Textes. Aufgelockert durch hochwertige Dentalfotographie macht das Lesen wahre Freude und lässt das umfassende Verständnis nicht auf sich warten. Die teils vorgestellten Schemata können auch als Vorlage und Anregung zum Gebrauch in der täglichen Praxis dienen. Die Autoren lassen jeden Leser in diesem Buch von Ihren Erfahrungen und dem damit verbundenen Weitblick profitieren ohne dabei stringent feste Wege vorzuschreiben und ohne zu vernachlässigen strenge Indikationen eingehend anzumahnen. Allein die wissenschaftliche und umfassende Darstellung des berühmten Sachverhaltes „Der Abhängigkeiten von Eigenschaften und ihre Reflektion auf die Auswirklungen unter Berücksichtigung der Anforderungen und Wünsche“ lassen den aufmerksamen Leser sein Optimum finden sowie keine Frage in Bezug auf den Titel des Bandes und darüber hinaus offen. Zur Vertiefung wichtiger angesprochener Aspekte verweisen die Autoren am Ende ihrer Kapitel auf evidente Publikationen und eröffnen dem interessierten Leser somit einen Weg in die vertiefenden wissenschaftlichen Sphären. In jedem Fall lohnt es sich, in Sicht auf eine lange Freude und andauernden Nutzen, den gehobenen Preis für diese Ausgabe zu investieren.

HUETTIG, FABIAN ; rating: *****

< ZURÜCK

 

 

© 2002-2005 www.progenie.de
- updated 05-Apr-2010 18:08 - optimiert für 800x1072