PROGENIE
REZENSION - QUALITÄTSMANAGEMENT...

 

 

 

 

Qualität rechnet sich - Erfahrungen zum Qualitätsmanagement im KH

 


Viethen, G. ; Maier, I.

Thieme Verlag, 1996, 168 S., kart.
EUR [D] 29,95 | CHF 50,90
ISBN-10: 3131074817

 

 

 

Den Begriffen Qualitätsmanagement (QM) und Qualitätssicherung (QS) wird, in Verbindung mit dem Gesundheitssektor, von vielen beruflich da Beschäftigten, wie auch Patienten, mit Misstrauen und Ablehnung begegnet. Sei es in Folge von Gedanken an Papier- und Formularwirtschaft, Dokumentationsaufwand, Arbeitsplatzunsicherheit durch Effizienzsteigerung, Checklistenmedizin und standartisierter Behandlung und Pflege – kurz unnützer Aufwand, "der niemanden gesünder macht und nur mehr Geld und Zeit kostet". Nun ist man durch die gesetzlichen Vorgaben gezwungen Qualitätsmanagementsysteme in die tägliche Praxis zu integrieren und diese am Laufen zu halten. Von daher ist man als Freiberufler wie auch als leitender Angestellter angehalten sich mit der „Problematik“ auseinanderzusetzen. Das von Thieme angebotene Buch hat trotz seiner fast 11 Jahre seit der Auflage nichts an Aktualität eingebüßt. Es ist eine wertvolle Zusammenstellung darüber, was QM ist und was eben nicht – es zeigt die Möglichkeiten auf, mit QM wertschöpfend Arbeitsprozesse zu gestalten. In einem Kapitel werden dem Leihen verständlich Arbeitstechniken zur Planung und Umsetzung umrissen und erklärt. Im Letzten Kapitel geht es dann erst um die wichtigste Frage, die des Geldes – besser gesagt um die Kosten. An eindrucksvollen Beispielen wie von 300 Bettenkrankenhäusern und scheins profanen Fragen wie die der Einmalhandschuhe bekommt man einen weiteren Blick auf die Dinge und hat am Ende das Gefühl doch noch mehr darüber wissen zu wollen. So eignet es sich wirklich als Einstieg in das Arbeitsfeld QM im Gesundheitswesen und kann in Vor- und Nachbereitung von Fortbildungskursen, sei es für KTQ, ISO oder EFQM ,hilfreich zur Seite stehen.
Die klare Strukturierung des Buches in „Case-Reports“ also mehreren Fallbeispielen je Kapitel verbreiten die Sicht auf die Anwendbarkeit, vereinfachen das Bearbeiten des Buches und bereiten den sonst so trockenen Norm-Stoff anschaulich und leicht lesbar auf. Bleibt trotz alledem zu wünschen, daß die aktuellen Erfahrungen zum QM, welche fleißig publiziert werden, ein einer vielleicht neuen Auflage, eine so gelungene Zusammenfassung finden.

HUETTIG, FABIAN ; rating: ****,

 


< ZURÜCK

 

 

© 2002-2010 www.progenie.de
- updated 05-Apr-2010 18:11 - optimiert für 800x1072